SG Nalbach Piesbach 1 : FC Noswendel Wadern 2

Start nach Maß für unsere SG

SG Nalbach-Piesbach 4:0 FC Noswendel-Wadern 2

Trotz hochsommerlichen Temperaturen von weit über 30 Grad, lockte der Saisonauftakt der SG Nalbach-Piesbach knapp 250 Zuschauer in den Primspark. Gegner war der Aufsteiger aus Noswendel-Wadern.

Zu Beginn agierte unsere Mannschaft etwas nervös und hatte deutlich zu viele Ballverluste im Mittelfeld. Somit ergaben sich mehrfach brenzlige Situationen für unsere Hintermannschaft, die die Gäste aber nicht wirklich nutzen konnten. Allmählich kam unsere Mannschaft dann besser ins Spiel und schlug dann auch sofort eiskalt zu. Nach einer Ecke beförderte Matthias Weisgerber das Leder mit einem wuchtigen Kopfball ins Tor. Das Tor gab unserer Mannschaft etwas Sicherheit, denn fortan ließ man den Ball ruhiger zirkulieren und versuchte zu neuen Chancen zu kommen. Aber auch unser Keeper Patrick Krämer wurde geprüft. Nach einem guten Distanzschuss lenkte er den Ball noch herausragend an die Querlatte. Jan Reichert war es dann, der nach einer schönen Kombination die Führung ausbauen konnte. Für eine kleine Vorentscheidung sorgte dann Martin Seger knapp 5 Minuten vor der Halbzeit mit einem sehenswerten Treffer. Im Mittelfeld fing er ein Zuspiel der Gäste ab, erkannte, dass der Keeper weit vor seinem Tor stand und schoss den Ball aus über 30m über den Keeper hinweg in die Maschen. Somit konnte man mit einer komfortablen 3:0 Führung in die Pause gehen.

Bereits 10 Minuten nach der Pause konnte Davide Riggeri die Führung auf 4:0 hochschrauben. Somit war auch dem letzten Zuschauer im Primspark klar, dass die 3 Punkte in Nalbach bleiben. Fortan entwickelte sich ein Sommerkick, was bei den extremen Temperaturen und angesichts des Spielstandes aber zu verzeihen ist. Unsere Mannschaft ließ noch eine Reihe bester Möglichkeiten liegen und gewann somit am Ende hochverdient mit 4:0

Am kommenden Sonntag kommt es somit bereits zum 1. absoluten Topspiel der Saison. Durch ein 5:1 gegen Lokalrivalen Orscholz setzte sich der VFB Tünsdorf nur knapp mit gleichem Torverhältnis vor unser SG an die Tabellenspitze. Damit treffen in Tünsdorf der Tabellenerste und der Tabellenzweite aufeinander. Die Mannschaft freut sich auf tatkräftige Unterstützung in Tünsdorf!

Spielzeiten: Sonntag, der 12.08.2018:
13:15 Uhr: VFB Tünsdorf 2 – SG Nalbach-Piesbach 2
15:00 Uhr: VFB Tünsdorf – SG nalbach-Piesbach

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren